Datenschutz2018-11-13T15:05:26+00:00

Datenschutzerklärung Rechtsanwältin Hawelka

Mit den folgenden Hinweisen erhalten Sie einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie meine Website besuchen.
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, Art. 4 Nr. 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung (im folgenden DSGVO).

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Rechtsanwältin Mandy Hawelka
Käthe-Kollwitz-Straße 71
04109 Leipzig

Telefon: (+49) 0341 – 1247620
Telefax: (+49) 0341 – 1247 6226
Email: info@recht-hawelka.de

Ich sichere meine Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen und stetiger Verbesserung der Sicherheitsmaßnahmen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich.

2. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Als Betreiber dieser Website nehme ich den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre Daten vertraulich sowie entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und meiner Datenschutzerklärung.

Ihre personenbezogenen Daten verarbeite ich unter Beachtung der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.
Ich erhebe verschiedene personenbezogene Daten, wenn Sie meine Website www.recht-hawelka.de besuchen.

2.1 Server-Logfiles

Der Provider meiner Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-LOG-Dateien, die Ihr Browser automatisch an mich übermittelt: Hierzu gehören:

  • Browsertyp und Browserversion,
  • Verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Uhrzeit und Serveranfrage und
  • IP-Adresse.

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Vertragsdurchführung inklusive vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

2.2 Kontaktformular

Verwenden Sie mein Kontaktformular, werde ich Ihre dort gemachten Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und möglichen Anschlussfragen speichern. Für das Kontaktformular verwende ich das opt-in-Verfahren. Ihre Anfrage wird nur dann gesendet, wenn Sie hierzu aktiv einwilligen.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten behalte ich bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen oder der Zweck der Datenverarbeitung entfällt. Zwingende gesetzliche Regelungen, wie z.B. Aufbewahrungsfristen, bleiben hiervon unberührt, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

2.3 Google Analytics

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Moutain View, CA 94043, USA (www.google.de).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung sowie SPAM zu schützen.

2.4 Plug-Ins und Tools

2.4.1 Google Web Fonts

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Web Fonts, die von Google (LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Moutain View, CA 94043, USA) bereitgestellt werden.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser die Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Online-Auftritts. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

2.4.2 Google Maps

Meine Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps ((LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Moutain View, CA 94043, USA).

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meines Online-Auftritts sowie meines Standorts. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

3. Dauer der Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke oder zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Dabei ist es möglich, dass personenbezogene Daten für eine Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen mich geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfristen).

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

  • auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO,
  • auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO,
  • auf Löschung nach Art. 17 DSGVO,
  • auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO und
  • auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO.

Für die Rechte auf Auskunft und auf Löschung gelten die Einschränkungen der §§ 34, 35 BDSG. Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Die für das Bundesland Sachsen zuständige Datenschutzbehörde ist der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Herr Andreas Schurig, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden.

Eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die oben genannte Anschrift.

5. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Verarbeite ich Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Verarbeitung der Daten sprechen, Art. 21 DSGVO.

Möchten Sie widersprechen, so wenden Sie sich bitte an die oben genannte Anschrift.